home angebot preise preise studenten lieferung ablauf kontakt über references agb
korrekturstorch
A n g e b o t
Das Korrektorat beinhaltet die Überprüfung der Orthografie und Grammatik, wozu beispielsweise eine einwandfreie Zeichensetzung zählt. Des Weiteren finden folgende Aspekte Beachtung: gut verständliche und eindeutige Formulierungen, einheitliche Verwendung bestimmter Begrifflichkeiten sowie die Zitierweise in wissenschaftlichen Texten.

Beim Lektorat wird das Angebot des Korrektorats um die inhaltliche und strukturelle Ebene eines Textes erweitert. Stilistische Feinheiten, Textrhythmus und ein logischer sowie kohärenter Aufbau des Geschriebenen sind Teile davon. Spezifische Anliegen der Verfasserinnen und Verfasser werden auf Wunsch berücksichtigt.

Der Korrekturstorch bearbeitet deutsche Texte.
P r e i s e
Korrektorat: CHF 16.– pro Normseite (1800 Zeichen inkl. Leerzeichen)
Lektorat: CHF 20.– pro Normseite (1800 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Bei PDF-Dokumenten oder Überarbeitungen, die wesentlich mehr oder weniger Zeit als üblich benötigen, basiert die Kostenberechnung auf einem Stundenansatz von CHF 100.–.

Ergänzungen
CHF 20.– Auftragspauschale für den administrativen Aufwand
CHF 50.– Mindestauftragswert
25 % Expresszuschlag für eine Auftragserledigung innerhalb von 12 Stunden
50 % Zuschlag für eine Auftragserledigung am Wochenende

S t u d e n t e n t a r i f e
Korrektorat: CHF 8.– pro Normseite (1800 Zeichen inkl. Leerzeichen)
Lektorat: CHF 10.– pro Normseite (1800 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Kostenberechnung:
Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen : 1800 x 8 bzw. 10 + 20 = Preis

Preisbeispiele für ein Korrektorat:
Bachelorarbeit von 30 bis 60 Normseiten: CHF 260.– bis CHF 500.–
Masterarbeit von 60 bis 90 Normseiten: CHF 500.– bis CHF 740.–

Wissenschaftliche Arbeiten werden ausschliesslich als Word-Dokumente bearbeitet. Übersteigt der Korrekturaufwand für eine Überarbeitung den üblichen Rahmen, basiert die Kostenberechnung auf einem Stundenansatz von CHF 50.–.
L i e f e r f r i s t e n
Texte bis zu zehn Normseiten werden in der Regel innerhalb von zwei Arbeitstagen bearbeitet.

Die Lieferfrist von längeren Texten wird nach Absprache festgelegt.

Für Bachelor- oder Masterarbeiten empfiehlt sich eine Reservation von zwei bis drei Arbeitstagen, nach Möglichkeit einige Wochen im Voraus.

A b l a u f
Im Vorfeld werden die Lieferfrist, der ungefähre Umfang des zu bearbeitenden Textes sowie der Kostenrahmen bestimmt. Nach Erhalt der Textdatei berechnet der Korrekturstorch den definitiven Preis anhand der Zeichenanzahl und teilt diesen der Auftraggeberin oder dem Auftraggeber mit. Sind diese mit dem Betrag einverstanden, erfolgt das Korrektorat bzw. Lektorat. Im Anschluss wird das überarbeitete Dokument zusammen mit der Rechnung retourniert.

Vorzugsweise findet die Überarbeitung im Korrekturmodus von Word statt. Sind jedoch nur PDF-Dokumente vorhanden, werden diese mit der Kommentarfunktion des Acrobat Readers bearbeitet.
K o n t a k t
Ü b e r   K o r r e k t u r s t o r c h

anna Anna Storchenegger ist eine leidenschaftliche Leserin und Sprachschöpferin. Als gelernte Buchhändlerin studierte sie nach mehreren Jahren Berufstätigkeit Deutsche Philologie und Geschichte. Die ungebrochene Freude am Jonglieren mit Wörtern bewegte sie dazu, den Korrekturstorch ins Leben zu rufen. Dieser sprachliche Überflieger ernährt sich nun seit mehr als vier Jahren von abwechslungsreichen Buchstabensuppen und ist neugierig, welche Delikatessen ihn noch erwarten.

cv Christian Vedani verstärkt den Vogelzug des Korrekturstorchs, nimmt hingebungsvoll Texte unter seine Fittiche und hebt zu korrigierenden und lektorierenden Luftreisen in alle Himmelsrichtungen an. Der glühende Liebhaber der deutschen Sprache versteht sich als Sätze kittender, schleifender, polierender Arbeiter des Worts. Er studiert Deutsche Philologie und Philosophie.
R e f e r e n z e n
Der Korrekturstorch hat meine Dissertation äusserst sorgfältig, rasch und zu einem sehr fairen Preis hinsichtlich Grammatik und Orthografie überarbeitet. Gleichzeitig wurde im gesamten Dokument auch auf eine einheitliche Darstellung von Fremdwörtern oder besonderen Schlagwörtern geachtet und die Zitierweise kontrolliert. Und nicht zu vergessen: Dank dem Korrekturstorch konnte ich meine gesamte Dissertation geschlechtergerecht formuliert abgeben. Einfach eine tolle Arbeit, vielen Dank!
Dr. iur. Cornelia Stengel, Rechtsanwältin

Der Korrekturstorch bearbeitet meine Aufträge immer schnell und gewissenhaft. Den zuvorkommenden, unkomplizierten Service sowie die gute Qualität der Arbeit schätze ich sehr.
Laurent Sedano, Pro Juventute

Die Zusammenarbeit mit dem Korrekturstorch ist sehr erfreulich. Anna korrigiert viermal jährlich unsere 20-seitige Publikumszeitschrift. Auch kurzfristige Terminänderungen werden grosszügig akzeptiert und die Korrekturen dennoch termingerecht und fachlich einwandfrei abgeliefert.
Nicole Egloff, ProSpecieRara

Wir arbeiten sehr gut und sehr gerne mit dem Korrekturstorch zusammen. Sehr gut, weil Frau Storchenegger die Aufträge immer kompetent sowie termingerecht bearbeitet und uns ein korrigiertes wie auch ein lektoriertes Endresultat zur Verfügung stellt. Sehr gerne, weil wir uns stets freundlich und kreativ austauschen können.
Rachel Kreis, Profilwerk www.profilwerk.ch

Für die Sommerausstellung der Propstei St. Peterzell hat Anna Storchenegger mit grosser Sorgfalt und in kurzer Zeit sämtliche Texte lektoriert und korrigiert. Mit gutem Gewissen konnten wir die bereinigten Texte in der Ausstellung zeigen. Wir freuen uns schon auf die nächsten Projekte, die wir mit ihrer Unterstützung umsetzen können.
Angela Kuratli, Grafikerin

Anna Storchenegger hat mich sehr freundlich und kompetent unterstützt während des Schreibens meiner Masterarbeit. Ihre sorgfältige Bearbeitung des Textes mit ausführlichen Ergänzungen zum Stil sowie die Korrekturen hinsichtlich der Grammatik haben mir sehr geholfen.
M. Pedersen, Germanistin

Die Texte wurden alle innerhalb der gegebenen Frist mit viel Fingerspitzengefühl überarbeitet, ergänzt, korrigiert und umgeschrieben. Frau Storchenegger hat die Gabe, auch Texte, die nicht zu ihren Fachgebieten zählen, so anzupassen, dass die gewünschten Aussagen stets erhalten bleiben, auch wenn die Sätze komplett neu aufgebaut werden. Ich kann den Korrekturstorch nur empfehlen und werde bei wichtigen Schreiben auch gerne wieder darauf zurückkommen.
F. M., HFW

Frau Storchenegger hat meine Masterarbeit (142 Seiten) korrekturgelesen. Dabei eliminierte sie auch Wiederholungen oder stellte Sätze um, wenn diese den Lesefluss behinderten. Ich empfand die Zusammenarbeit als sehr kooperativ und unkompliziert. Frau Storchenegger ist mir beim Korrekturlesen sehr entgegengekommen; so konnte ich ihr einen Teil der Arbeit schon vorab zustellen, während ich noch an den letzten zwei Kapiteln arbeitete. Sie schaute sich auch alle Grafiken mit Argusaugen an und gab mir dazu ein Feedback. Sehr geschätzt habe ich die Tatsache, dass sie die Quellennachweise auf Gross- und Kleinschreibung überprüfte. Die Kommunikation, entweder telefonisch oder per Mail, klappte immer sehr gut.
Maria Ceraldi, Business Analystin
A G B   Allgemeine Geschäftsbedingungen
Zustandekommen eines Vertrages
Der Vertrag gilt nach Vereinbarung des Preises und der Lieferfrist. Die Auftraggeberinnen und Auftraggeber können bis drei (3) Tage vor dem vereinbarten Termin vom Vertrag zurücktreten. Handelt es sich um einen kurzfristigen Rücktritt von weniger als drei (3) Tagen, kann eine Verlustentschädigung von 50 % des vereinbarten Preises erhoben werden.

Auftragserfüllung
Der Austausch der Texte erfolgt per E-Mail. Die Texte werden eingereicht und mit dem Korrekturmodus von Word oder der Kommentarfunktion des Acrobat Readers bearbeitet. Die Korrekturen sind den Verfasserinnen und Verfassern ersichtlich, und sie können von ihnen bestätigt werden. Es gilt die Lieferfrist, welche zwischen den Auftraggeberinnen oder Auftraggebern und dem Korrekturstorch vereinbart worden ist.

Haftung
Beanstandungen betreffend die Leistungen des Korrekturstorchs sind innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Rücksendung des korrigierten Textdokuments zu melden. Nur bei begründeten, erheblichen Mängeln wird der Text kostenlos überarbeitet. Der Betrag der Haftung ist nicht höher als der vereinbarte Preis. Für die rechtliche Zulässigkeit der Texte sowie für die Garantie der Nichtverletzung von Urheberrechten Dritter sind die Verfasserinnen und Verfasser verantwortlich. Die Übermittlung der Textdokumente erfolgt auf Gefahr der Auftraggeberinnen und Auftraggeber. Der Korrekturstorch garantiert die Schweigepflicht.

Rechnung
Rechnungen sind innerhalb von dreissig (30) Tagen ohne Abzüge zu bezahlen.

Schlussbestimmungen
Es gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Basel-Stadt.